Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 

Wir √ľber uns

Liebe Besucherinnen und Besucher,


auf diesen Seiten m√∂chten wir Ihnen die Gelegenheit geben, mehr √ľber unsere Arbeit, unser Team aus Mitarbeitern und Dozenten sowie unsere R√§ume zu erfahren. Dies finden Sie in der Navigationsleiste auf der linken Seite.

Auch finden Sie dort aktuelle Gesuche f√ľr bestimmte Dozenteent√§tigkeiten - gerne nehmen wir aber auch Ihre Initiativbewerbungen an.

Unsere gesetzliche Aufgabe und unser Selbstverst√§ndnis haben wir in den unten aufgef√ľhrten Leitlinien in Form gegossen.

Unsere Leitlinien

‚Äě... die Sachen kl√§ren und den Menschen st√§rken‚Äú                            (Hartmut von Hentig)    

Die Volkshochschule ist das kommunale Weiterbildungszentrum.  

Sie arbeitet auf der Grundlage des Weiterbildungsgesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen und ihrer jeweiligen Satzung in der aktuellen Fassung. Ihrem bildungspolitischen Auftrag entsprechend h√§lt die Volkshochschule ein umfassendes Angebot vor, das alle im Weiterbildungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen vorgegebenen Bildungsbereiche ber√ľcksichtigt.  

Ihrem √∂ffentlichen und sozialen Auftrag folgend verh√§lt sich die Volkshochschule im Spektrum demokratischer Positionen weltanschaulich und parteipolitisch neutral. Ihre Veranstaltungen stehen grunds√§tzlich allen B√ľrgerinnen und B√ľrgern offen.  

Auf der Grundlage eines umfassenden Bildungsbegriffs betrachtet die Volkshochschule den Menschen in all seinen sozialen, kulturellen, beruflichen und privaten Lebensbez√ľgen als Lernenden. Die Volkshochschule zielt darauf ab, die Entfaltung der Pers√∂nlichkeit von Lernenden zu f√∂rdern und deren Kompetenzen zu erweitern, die F√§higkeit zur Mitgestaltung des demokratischen Gemeinwesens zu st√§rken und die Anforderungen der Arbeitswelt bew√§ltigen zu helfen.  

Die Volkshochschule ist ein sozialintegrativer Faktor in ihrer Kommune und liefert einen Beitrag zur Gestaltung einer humanen, zukunftsf√§higen Wissensgesellschaft. Dar√ľber hinaus f√∂rdert sie die Begegnung von Menschen in interkulturellen Bez√ľgen und die Gestaltung von Lebenszeit in und au√üerhalb der Erwerbst√§tigkeit.  

Das Bildungsangebot der Volkshochschule ber√ľcksichtigt die unterschiedlichen Lebenssituationen von Frauen und M√§nnern.  

Die Volkshochschule bietet M√∂glichkeiten f√ľr kreatives Lernen und Arbeiten in der Gruppe. Sie schafft eine Lernkultur, die zur St√§rkung des einzelnen, seiner sozialen Kompetenz und zur Freude an kontinuierlicher Weiterbildung beitr√§gt.  

Die Volkshochschule begreift sich als lernende Organisation und verpflichtet sich zur Weiterentwicklung ihrer Qualitätsstandards und Qualitätssicherungsverfahren in der Erwachsenenbildung.

Copyright © VHS Ratingen 2014